Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 238 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> ALNO >> ADU3060N Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

ALNO ADU3060N
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Portuguese
Price: $4.99

Description of ALNO ADU3060N Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Portuguese

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 TU-680NAB DENON Owner's Manual by Jesus Verde;
Good quality instructions manual. Very useful to me. Quick and excellent service from Owner-Manuals... Thanks !!!
 LOE 1050 IGNIS Owner's Manual by Luigi Michele Dragone;
Sono molto soddisfatto e, quando mi necessiterà, mi avvarrò nuovamente di questo servizio!
 AV-U8 AKAI Owner's Manual by Robert Gauthier;
A comprehensive Operating and Service Manual. All schematics are complete and easy to read. The PCB drawings and complete parts list are very helpful. I would definitely recommend this manual.
 MV40 GRUNDIG Owner's Manual by vittorio gentili;
SCANNING OF HIGH QUALITY VERY, VERY HIGH VELOCITY DOWNLOAD VERY GOOD PRICE, TRUE SATISFIED, THANKS
 27WL56 TOSHIBA Owner's Manual by Michael Paul;
Genuine Toshiba owner's manual. Couldn't really ask for more. And written in understandable English in contrast to a few recent experiences I have had with manuals for other equipment other than Toshiba but made in China and written in "Chinglish"!

Text excerpt from page 2 (click to view)
Teil 1

MONTAGEHINWEISE

1 - ALLGEMEINES
Diese Dunstabzugshaube ist zur Wandmontage über einem Kochfeld vorgesehen. Die Haube kann als Umluft- oder Abluft-Haube verwendet werden. Wegen des beträchtlichen Eigengewichtes des Gerätes empfiehlt es sich, die Anbringung von geschultem Personal durchführen zu lassen, wobei alle behördlichen Bestimmungen über Luftableitung zu beachten sind. Für Schäden, die durch nicht vorschriftsmäÃige oder unsachgemäÃe Anbringung verursacht werden, lehnt der Hersteller jegliche Haftung ab.

3.7 - Frittiergeräte, die unter der Dunstesse betrieben werden, sind während der gesamten Betriebsdauer zu beaufsichtigen. Achtung: Brandgefahr! 3.8 - Die Filter dieser Dunstabzugshaube müssen in regelmäÃigen Zeitabständen gereinigt oder erneuert werden. Fettgetränkte Filter sind leicht brennbar: Daher ist der in dieser Anleitung unter der Rubrik âWartungâ angegebene Reinigungsrhythmus unbedingt einzuhalten. 3.9 - Vor jedem Reinigungsvorgang, vor dem Filterwechsel und vor Instandsetzungsarbeiten ist entweder der Gerätestecker aus der Steckdose zu ziehen, der Hauptschalter (allpolig) abzuschalten oder die Sicherung herauszudrehen. 3.10- Wenn in dem Raum auÃer der Haube andere, nicht elektrisch betriebene Geräte (z.B. Gas, Ãlöfen) betrieben werden, muà für ausreichende Lüftung (Zuluft) gesorgt werden. Bitte in diesem Zusammenhang den folgenden Absatz besonders beachten. Wichtiger Hinweis für den Abluftbetrieb Bei gleichzeitigem Betrieb einer Dunstabzugshaube und einer raumluftabhängigen Feuerstätte (wie z.B. gas-, öl-, oder kohlebetriebene Heizgeräte, Durchlauferhitzer, Warmwasserbereiter) ist Vorsicht geboten, da beim Absaugen der Luft durch die Dunstabzugshaube dem Aufstellraum die Luft entnommen wird, die die Feuerstätte zur Verbrennung benötigt. Ein gefahrloser Betrieb ist möglich, wenn bei gleichzeitigem Betrieb von Haube und raumluftabhängiger Feuerstätte ein Unterdruck von höchstens 0,04 mbar erreicht wird und damit ein Rücksaugen der Feuerstättenabgase vermieden wird. Dies kann erreicht werden, wenn durch nicht verschlieÃbare Ãffnungen, z.B. in Türen, Fenstern, Zuluft/Abluftmauerkästen oder andere technische MaÃnahmen, wie gegenseitige Verrieglung o.ä., die Verbrennungsluft nachströmen kann. Anmerkung: Bei der Beurteilung muà immer der gesamte Lüftungsverbund der Wohnung beachtet werden. Bei Betrieb von Kochgeräten, z.B. Kochmulde und Gasherd wird diese Regel nicht angewendet. Im Zweifelsfalle muà der zuständige Schornsteinfegermeister zu Rate gezogen werden.

B - Montage der Haube mit Ausrichtung des Kamines am Oberteil der Hängeschränke. Zur Erleichterung der Montage sollte nachstehendes Schema beachtet werden: 4.1 - Anbringung der Haltebügel 4.2 - Montage des Haubengehäuses 4.3 - Elektrischer Anschluà und Funktionskontrolle 4.4 - Anschluà für Abluft- oder Umluftbetrieb 4.5 - Montage des teleskopierbaren Kamines 4.6 - Montage der Rückwand für Wandabsaugung 4.7 - Montage der Reling 4.1 - Montage der Haltebügel Installation Typ A (Abb. 2a) 1 - Festlegung der Gerätemitte (von der Kochfeldmitte aus festzustellen) und Anzeichnung einer lotrechten Hilfslinie an der Wand, nach der die verschiedenen Teile senkrecht ausgerichtet werden können. 2 - Anbringung der Wandbleche 1 Anzeichnung einer waagerechten Linie mit einem Abstand d vom Kochfeld von 772 mm mindestens. Befestigunslöcher für Wandbleche 1 werden auf der waagerechten Linie markiert wie in der Tabelle angegeben: B mm 600 900 A mm 284 434 B = Breite der Haube in mm A = Abstand zwischen Mitte der Bohrlöcher und Haubenmitte 3 - Anbringung der Wandbleche 2 a - Eins der beiden Wandbleche 2 wird etwa 1-2mm von der Decke oder oberen Begrenzung an der Wand angelegt, ausgelotet und in waagerechte Position gebracht. b - Der jeweilige Mittelpunkt der ösenförmigen Bohrlöcher des Wandbleches wird auf der Wand markiert. c - Das andere Wandblech 2 wird an der Wand angehalten, ausgelotet und in waagerechte Position gebracht. Das Maà für den Abstand X wird nach Abb. 2 und durch Ausmessen des mitgelieferten Teleskophalbrohres ermittelt. X entspricht der Länge dieses Teleskopteiles, welches unterschiedlich lang sein kann. d - Der jeweilige Mittelpunkt der ösenförmigen Bohrlöcher wird auf der Wand markiert. 4 - Mit einem Bohrer à 8mm werden die markierten Mittelpunkte gebohrt. Unter Verwendung der mitgelieferten Schrauben und Dübel 8mm à werden die Wandbleche 1 - 2 fest verankert. Montage Typ B (Abb. 3) Die Haube kann auf diese Art unter Verwendung nur des unteren Kaminteiles I von 450mm montiert werden. 1 - Festlegung der Gerätemitte und Anzeichnung einer lotrechten Hilfslinie bis zur oberen Begrenzung, welche durch eine Holzplatte dargestellt

2 - BAUELEMENTE
2.1 2.2 2.3 2.4 Die Dunstabzugshaube besteht aus folgenden Einzelkomponenten (Abb. 1): 1 Haubenkörper mit Schaltern, Beleuchtung und Gebläsegruppe 1 Teleskopkamin bestehend aus: 1 oberes Halbrohr S 1 unteres Halbrohr I 1 Abluftadapter 90x132 A 1 Polybeutel mit: 2 Wandbleche 1 zur Befestigung des Haubenkörpers 2 Wandbleche 2 zur Befestigung des Kamines Schrauben, Dübel und Unterlagen 1 Rückwand für Wandabsaugung P 1 Reling R

sein kann. Die Hilfslinie dient zur senkrechten Ausrichtung der verschiedenen Teile. Anzeichnung einer waagerechten Linie mit einem Abstand von 478mm vom oberen Rand der Hängeschränke. 2 - Anbringung der Wandbleche 1 Die Bohrlöcher zur Befestigung der Wandbleche werden auf der waagerechten Linie wie in Abschnitt 4.1 2 beschrieben angezeichnet. 3 - Anbringung der Wandbleche 2 a - Eins der beiden Wandbleche 2 wird etwa 1-2 mm von der Holzplatte an der Wand angelegt, ausgelotet und in waagerechte Position gebracht. b - Der jeweilige Mittelpunkt der ösenförmigen Bohrlöcher des Wandbleches wird auf der Wand markiert. 4 - Mit einem Bohrer 8mm à werden die markierten Mittelpunkte gebohrt. Unter Verwendung der mitgelieferten Schrauben und Dübel 8mm à werden die Wandbleche 1 - 2 fest verankert. 4.2 - Montage des Haubenkörpers (Abb. 4) 1 - Das Lüfterteil C wird an Wandblechen 1 eingehangen, wobei darauf zu achten ist, daà die Achsen der Wandbleche korrekt in die hinteren Löcher der Haube eingefügt sind (Abb. 4). 2 - Durch Verdrehen der beiden Regulierschrauben R kann das Lüfterteil senkrecht und waagerecht ausgerichtet werden. 3 - Haubenkörper an Wandbleche 1 mittels zwei mitgelieferten Mutterschrauben und Unterlegscheiben befestigen. 4.3 - Elektrischer Anschluà und Funktionskontrolle 1 - Für den Anschluà an das 220-Volt-Wechselstromnetz ist die Dunstabzugshaube mit einem festmontierten Kabel und einem Schutzkontaktstecker versehen. Der GesamtanschluÃwert (Motor und Beleuchtung) ist dem Typenschild zu entnehmen. 1 - Die in der Montageanleitung besonders hervorgehobenen Sicherheitshinweise von Abschnitt 3 sind strengstens zu beachten. 2 - Nach dem Anschluà ans Stromnetz ist eine Funktionskontrolle durchzuführen. Ãberprüft werden Beleuchtung, Motor-Ein/Ausschalten, Schaltstufen. 4.4 - Anschluà Abluft- oder Umluftbetrieb (Abb. 4) 1 - Anschluà im Abluftbetrieb (Installation Typ A) a - Die Haube kann je nach Wahl durch den Installateur mittels eines festen oder flexiblen Rohres von 100 oder 120mm à an die AuÃenrohrleitung angeschlossen werden. b - Der obere Flansch A ist für 100mm vorgesehen. Um ihn für 120mm à umzurüsten, entfernt man mit einem geeigneten Schneidwerkzeug das Endstück, indem man dieses längs der gekennzeichneten Kerbe durchtrennt (Abb. 6).

2.5 2.6 -

3 - SICHERHEITSHINWEISE
3.1 - Die Dunstesse nicht an Rauch- oder Abgaskamine anschlieÃen, die noch für offene Feuerstellen benutzt werden. Bei der Ableitung von Abluft sind die behördlichen Bestimmungen zu beachten. Gegebenenfalls ist der zuständige Schornsteinfeger-Meister zu befragen. 3.2 - Es ist sicherzustellen, daà die Netzspannung den AnschluÃwerten auf dem Typenschild im Inneren der Dunstesse entspricht. 3.3 - Es muà gewährleistet sein, daà nach erfolgter Montage des Gerätes der Schutzkontaktstekker erreichbar ist, andernfalls ist bei direktem Anschluà der Dunstesse ein zweipoliger Schalter, mit einem Ãffnungsweg von mindestens 3mm für jeden Pol, zwischenzuschalten. 3.4 - Es ist sicherzustellen, daà die Wohnung über eine vorschriftsmäÃige Erdung verfügt. 3.5 - Der Sicherheitsabstand zwischen Kochstelle und Dunstesse soll mindestens 65cm betragen. 3.6 - Das Flambieren unter der Dunstesse ist zu unterlassen. Achtung: Brandgefahr!

4 - MONTAGE DES GERÃTES
Die Haube kann auf drei verschiedene Arten an der Wand befestigt werden: A - Montage der Haube mit 65 cm Abstand vom Kochfeld

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.16 - Number of Queries: 132 - Query Time: 0.032